Gazprom

Leroy Kwadwo verstärkt die U23

Wintertransfer für die U23: Leroy Kwadwo wechselt in die Schalker Zweitvertretung. Zuletzt war er beim Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen aktiv. Auf Schalke erhält der 20-jährige Verteidiger einen Vertrag bis 2018. „Wir sind froh, dass wir Leroy an Bord haben“, sagte U23-Manager Gerald Asamoah. „Er ist schnell, zweikampfstark und kann auf verschiedenen Positionen spielen. Das gibt uns defensiv noch mehr Möglichkeiten.“

Kwadwo spielte in der Jugend bei RWE, Wattenscheid 09 und Westfalia Herne, ehe er zur TSG Sprockhövel wechselte. Dort gelang ihm 2015/2016 der Aufstieg in die Regionalliga West. Im Sommer 2016 schloss er sich dann Essen an.