Gazprom

U19 gewinnt guten Test in Eindhoven

Erfreulicher Testspielerfolg für die U19: Am Mittwoch (12.4.) gewannen die Königsblauen bei PSV Eindhoven mit 2:1. Dabei zeigten die Schalker beim niederländischen Tabellenführer und Youth-League-Teilnehmer eine gute Leistung.

Alle Tore fielen in der ersten Halbezeit: Nachdem die Hausherren in der 27. Minute mit 1:0 in Führung gegangen waren, glich Alper Ademoglu mit einem ansehnlichen Distanzschuss aus (37.). Kurz vor der Pause erzielte Luke Hemmerich nach Zuspiel von Erdinc Karakas den Siegtreffer (41.).

„Es war ein gutes Spiel von uns und ein ebensolcher Test auf hohem Niveau“, resümierte Chef-Trainer Norbert Elgert. Das Ergebnis sei sehr erfreulich, vor allem nach der etwas unglücklichen Niederlage am Wochenende gegen den 1. FC Köln. Der Erfolg in Eindhoven war „durchaus verdient“, wie der Fußballlehrer festhielt: „Damit gehen wir jetzt in eine kurze Pause.“

Tags: U19, Testspiel