Gazprom

04.09.2017

Testspiele und gute Turnierplatzierungen

Turniere, Spiele, Treffer - am Wochenende waren die Mannschaften der Knappenschmiede im Einsatz. schalke04.de gibt einen Überblick über die Auftritte der Teams von der U9 bis zur U15.

U15 gewinnt Testspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen 7:1

Testspiel
FC Schalke 04 - RW Oberhausen 7:1
Dienstag, 29. August 2017
Zum Spiel: Beim Spiel gegen RWO zeigte die königsblaue U15 eine gute Partie und konnten das Spiel 7:1 gewinnen. Die Trainer waren mit dem Auftritt ihrer Jungs zufrieden.
Tore: 1:0 Klassen (3.), 2:0 Kowalski (9.), 2:1, 3:1 Klassen (33.), 4:1 Klassen (38.), 5:1 Mata (50.), 6:1 Biondic (58.), 7:1 Dimou (60.)

U15 gewinnt Generalprobe gegen SC Verl U16 6:0

Testspiel
FC Schalke 04 – SC Verl U16
Dienstag, 2. September 2017
Zum Spiel: Vor dem Ligastart in einer Woche gegen Preußen Münster spielte die U15 der Knappenschmiede gegen die U16 des SC Verl. Gegen einen guten Gegner zeigte der S04 eine überzeugende Leistung und gewann 6:0. Das Trainerteam ist zufrieden mit der Vorbereitung.
Tore: 1:0 Mata (17.), 2:0 Köster (40+1.), 3:0 Mata (51.), 4:0 Sané (58.), 5:0 Özgen (60.), 6:0 Aliu (75.)

U14 spielt beim TSV Marl-Hüls 2:2

Testspiel
TSV Marl-Hüls U15 - FC Schalke 04 2:2
Dienstag, 29. August 2017
Zum Spiel: Nach anfänglicher Überlegenheit, sowie der ersten guten Möglichkeit der U14 erzielte Marl-Hüls in der 12. Minute die 1:0-Führung. Der Altjahrgang erarbeitete sich im Anschluss ein Übergewicht, traf noch vor der Halbzeit zum 2:0. Bei hohen Temperaturen gab sich die U14 aber nicht auf, übernahm die Initiative und erzielte nach einem von Erik Lanfer getretenen Freistoß durch Semin Kojic den Anschlusstreffer zum 1:2 (55.). Einen Abschluss von Johann Müller konnte der Torwart nur zur Seite abklatschen lassen, Yannick Tonye schaltete schnell und legte für Gianluis Di Fine ab. Dieser erzielte den 2:2-Ausgleich, in der Folgezeit hätten beide Teams das Spiel noch für sich entscheiden können. Am Ende blieb es aber bei einem unter dem Strich gerechten 2:2-Unentschieden.
Tore: 0:1 (12.), 0:2 (16.), 1:2 Kojic (55.), 2:2 Di Fine (62.)

U14 gewinnt 3:1 gegen RWO

Testspiel
FC Schalke 04 - RW Oberhausen U15 3:1
Samstag, 2. September 2017
Zum Spiel: Gegen den Niederrheinligisten Rot-Weiß Oberhausen kam der Schalker Nachwuchs bereits in der ersten Minute durch ein kurioses Eigentor zur 1:0-Führung. Nach einer Vorlage von Erik Lanfer konnte Yannick Tonye die Führung mit dem 2:0 ausbauen, ehe Gianluis Di Fine noch vor der Pause auf 3:0 erhöhte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ergab sich die Möglichkeit zum 4:0, nach einem Foulspiel verschoss der gut aufgelegte Markus Zavalov den fälligen Strafstoß (39.). In der Folge fand der Oberhausener Altjahrgang besser in die Partie, erzielte in der 51. Minute den 1:3-Anschlusstreffer, der Sieg geriet aber nicht mehr in Gefahr. „Es war ein guter Test, wir haben gegen einen robusten Gegner stark verteidigt und offensiv immer wieder Akzente gesetzt“, so Trainer Marcel Pomplun.
Tore: 1:0 ET (1.), 2:0 Tonye (19.), 3:0 Di Fine (34.), 3:1 (51.)

U13 gewinnt gegen den FC St. Pauli

Freundschaftsspiel
FC Schalke 04 - FC St. Pauli 3:1
Dienstag, 29. August 2017
Zum Spiel:
Am vergangenen Dienstag (29.8.) reiste die U13 nach Bocholt zu einem Freundschaftsspiel gegen die U13 vom FC St. Pauli, die sich dort für 5 Tage zum Trainingslager befand. In einem intensiven Spiel gewann der S04 am Ende verdient mit 3:1 und zeigte dabei fußballerisch gute Ansätze. Es fehlte allerdings an Zielstrebigkeit Richtung Tor gegen einen sehr tief stehenden Gegner und den nötigen Ideen im letzten Drittel.
Spieler:
Podlech, Yusufu, Grüger, Swajkowski, Kloth, Becker, Hot, Rüger, Degengard, Buczkowski, Nkowa, Etri, Wessels, Atik, Bollenberg, Korte, Munzer, Winter

Das Turnier im Überblick

Gruppenspiele
FC Schalke 04 - VfL Osnabrück 2:0
FC Schalke 04 - SV Straelen 2:1
FC Schalke 04 - BV De Graafschap 0:0
FC Schalke 04 - Borussia Dortmund 0:0
FC Schalke 04 - Team China 4:0

Viertelfinale
FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach 2:0

Halbfinale
FC Schalke 04 - FC Trias 3:4 n.E. (0:0)

Spiel um Platz 3
FC Schalke 04 - RB Leipzig 0:2

U13 wird Vierter beim Friedel-Elting-Cup

Turnier in Bocholt
4. Platz
Samstag bis Sonntag, 2. bis 3. September 2017
Zum Turnier:
Über das ganze Wochenende gesehen zeigte die U13 der Knappenschmiede ordentliche Leistungen, wobei sie in einigen Spielen die nötige Konsequenz vermissen ließ, die in den Top-Spielen gezeigt wurde. Gerade am zweiten Turniertag blieb Schalke bis zum Halbfinale ohne Gegentor und ließ quasi keine Torchancen zu. Im Spiel um Platz drei war dann etwas die Luft raus und Königsblau verlor am Ende noch 0:2 gegen RB Leipzig. „Wir haben uns insgesamt gut präsentiert, müssen unsere guten Leistungen allerdings noch konstanter sowie unabhängig vom Gegner abrufen und uns gerade im Spiel nach vorne noch steigern. Ich sehe uns aber auf einem guten Weg, da wir uns immer besser auf dem Großfeld zurechtfinden. Zudem wird auch bald das nötige Quäntchen Glück wieder mal auf unsere Seite sein. Was mich ärgert ist, dass wir gegen den FC Trias aus Winterswijk ausgeschieden sind. Wer Regeln mit den Füssen tritt und ganz bewusst mit größtenteils zwei Jahre älteren Spielern antritt, hat bei so einem Turnier nichts zu suchen. Leider wurde dieses zu spät aufgedeckt und bemerkt, so dass die anderen Teams die Leidtragenden von diesem falschen Spiel des Trainers und des Vereins FC Trias aus Winterswijk gewesen sind", erklärte ein verärgerter Trainer Sebastian Ruhe.

Das Turnier im Überblick

Vorrunde
FC Schalke 04 – SV Veert 9:0
FC Schalke 04 – SV Borussia Veen 10:0
FC Schalke 04 – TV Asberg 16:0

Zwischenrunde
FC Schalke 04 – SV Busberg 10:0
FC Schalke 04 – MSV Duisburg 3:0
FC Schalke 04 – Bayer Uerdingen 5:0

Finale
FC Schalke 04 – Emmerich Vrasselt 5:0

U11 gewinnt Saisonvorbereitungsturnier beim SV Sonsbeck

Turnier
1. Platz
Sonntag, 3. September 2017
Zum Spiel: Beim Saisonvorbereitungsturnier des SV Sonsbeck hat die U11 der Knappen sehr erfolgreiches abgeschnitten und sich dabei sportlich extrem positiv präsentiert. Von Anfang an spielten die Schalker extrem zielstrebig, dabei jedoch auch sehr kontrolliert und konnte sich in jeder Partie zahlreiche Torchancen erspielen. Trotz der Ergebnisse war es sehr auffällig, dass die gesamte Mannschaft extrem cool aber trotzdem sehr spielfreudig und kreativ auftrat. Das Besondere an diesem Tag war, dass die Mannschaft so konzentriert im Spiel gegen den Ball war und über den gesamten Wettbewerb keinen Gegentreffer zuließ. Auf und neben dem Platz haben sich die Jungs der U11 sehr positiv präsentiert und hatten viel Spaß an diesem Turniertag.
Es spielten: Breuers Lutz, Bolut Aymen, Demircan Dogus, Etri Abdul Karim, Görlitz Jamal, Özgen Mirac, Schroer Luca Toni, Tendahl Chris, Thier Silas, Kappler Lennox

Kennenlernwochenende in Spelle

FC Schalke 04 – SC Spelle  Venhaus U12 9:7
FC Schalke 04 – SC Spelle  Venhaus U11 9:4
Leistungsvergleich
1. Platz
Zum Wochenende: Schwimmen, Teambuilding und viel Fußball standen am Wochenende in Spelle auf dem Programm. Nach der Ankunft starteten die Knappen mit einer Trainingseinheit, anschließend stand das Spiel gegen eine gute U12 aus Spelle auf dem Programm. Trainer Frank Naß: „Die Jungs aus Spelle forderten unsere Spieler, sie hatten körperlich riesige Vorteile. Doch meine Mannschaft hielt richtig gut mit, setzt den Körper gut ein und ließen Ball und Gegner laufen.“ Am zweiten Tag standen Teambuildingsübungen mit dem Sportpsychologen Tobias Hesselmann auf dem Programm, danach ging es zum Schwimmen  mit dem DLRG aus Spelle. Und dann wurde wieder gekickt. Diesmal gegen die U11 aus Spelle-Venhaus. Einziger Wehrmutstropfen war der Handbruch von Jakob Brune. Die anderen Spieler setzten schon sehr gut die Trainingsinhalte der Trainingseinheiten im Spiel um. Am Sonntag wurden die Rhytmusübungen  noch einmal vertieft bevor es zum Leistungsvergleich ging. Bei dem Leistungsvergleich zeigten die Knappen schon sehr viel von dem gelernten und so konnten auch alle Spiele gewonnen werden.
FC Schalke 04 - SV Listrup U11 7:1
FC Schalke 04 - JSB Beesten/Schapen U11 8:0
FC Schalke 04 - SC Spelle Venhaus 9:0

U9 gewinnt gegen U10 von Wanne 11

Testspiel
SV Wanne 11 U10 - FC Schalke 04 3:4
Samstag, 2. September 2017
Zum Spiel: Am Samstag (2.9.) war die U9 der Knappenschmiede bei SV Wanne 11 zu Gast und war eines der Highlights bei deren Saisoneröffnung. Die Partie gegen die U10 des Gastgebers begann sehr körperbetont. Trotzdem übernahm Schalke die Kontrolle. Allerdings wurden bei weitem nicht alle Torchancen genutzt und so entwickelte sich eine spannende und enge Partie, welche die Knappen letztlich mit 4:3 für sich entscheiden konnten. 

U9 unterliegt U10 vom TSV Marl-Hüls

Testspiel
TSV Marl-Hüls U10 - FC Schalke 04 9:6
Sonntag, 3. September 2017
Zum Spiel: Der zweite Test an diesem Wochenende für die U9 fand in Marl Hüls gegen deren U10 statt. In den ersten 20 Minuten überrannte der Gegner die jungen Knappen, die sich erst an die schussstarken Hülser gewöhnen mussten. So stand es bereits zum ersten Drittel 2:5. Im zweiten Drittel übernahm dann Schalke das Spiel und spielte guten Fußball. Es wurden sich viel Chancen erspielt, einige fanden auch den Weg ins Tor. Leider kassierten die Schalker drei weitere Fernschusstore, sodass es zum nächsten Drittel 4:7 stand. Auch im letzten Drittel waren die Knappen besser, konnten aber nur auf 6:9 verkürzen. Trotzdem war es ein guter und lehrreicher Test gegen eine schussstarker Mannschaft aus Marl.