Gazprom

Internate der Knappenschmiede

Gemeinsames Mittagessen im Internat. Copyright: Karsten Rabas

In jeder Spielzeit nehmen auswärtige Spieler das Angebot wahr, in einem der vereinseigenen Internaten zu wohnen. Eins ist in der Ahrenfelsstraße, das zweite Internat befindet sich in der Eschfeldstraße - somit sind beide Gebäude nur einen Katzensprung vom Schalker Vereinsgelände entfernt.

Die Möglichkeit, auf Schalke zu wohnen, richtet sich grundsätzlich an die Spieler im Alter von 16 bis 19 Jahren, die zu weit weg von Gelsenkirchen beheimatet sind, um jeden Tag zum Training anzureisen.

Sozialpädagoge Dietmar Rainer kümmert sich täglich um die Internatsschüler. Copyright: Karsten Rabas

Im vereinseigenen Internat erhalten sie von erfahrenen Betreuern alle Hilfestellung, die Jugendliche in dem Alter brauchen, um die Trennung von ihren Familien unbeschadet zu überstehen und erhalten so eine optimale Unterstützung in ihrer persönlichen und sportlichen Entwicklung in einer schwierigen Phase ihres Lebens.

Die pädagogische und psychologische Betreuung im schulischen Alter wird durch die DFB-Eliteschule „Gesamtschule Berger Feld“ und den dort wirkenden erfahrenen Pädagogen gewährleistet.

Nächste Termine / Kalender

So., 30.04. 11.00 Uhr U16 - Borussia Dortmund
So., 30.04. 13.00 Uhr U19 - Bayer Leverkusen
Sa., 06.05. 13.00 Uhr Wuppertaler SV - U19
Sa., 06.05. 14.00 Uhr U23 - SC Verl
So., 07.05. 11.00 Uhr Hammer SpVg U17 - U16